Werdegang / Ausbildung: 
1983-1993 Albert-Schweitzer-Schule Hamburg
1996 Fachabitur für Gestaltung, Fachoberschule Hamburg
Studium:
1998-2000 Kostümdesign, Fachhochschule Hamburg
2000-2005 Bühnen-Kostümbild, Hochschule für Bildende Künste Dresden
Auslandsaufenthalte:
1996-1997 foundation course in art and design, camberwell college of art London, 2003 halbjährliches Austauschsemester Rietveldacademie Amsterdam
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Auswahl Gruppenausstellungen:
2016: “Mischer satt“ 48 Stunden Neukölln
2015: “Parachutes Landing“
2013: “Ick weet-weeßte? ein Perspektivwechsel“ 48 Sunden Neukölln Kunst-Kulturfestival Berlin, Mischer “unregelmäßig“
2012: “PERMANENT“ Frappant e.V. Hamburg, “Stand der Dinge“ DMY Berlin,
2011: “Self-Portraits“ Spot Galerie Berlin
2009: Berlin Art Tower
2006: “Tragbares – zwischen Mode und Kunst“ roter Pavillon Kunstverein Bad Doberan

Produktionen / Performances:
2019: “Beinkeine“ Kostüm für Performance, Klötze und Schinken zu 48 Sunden Neukölln Kunst-Kulturfestival, Berlin
2014: Modeperformance Bücherbattle featuring Linn Annen Queen Qotti Berlin,
Modenschau Neukölln Fashion Night Schwuz Berlin
2013: Kostümbild und Maske Musikvideo “La DinaMita - Pananana“,
Kunstmodenschau thREAD Central Booking Galerie New York
2009: Kostüm-Soundperformance “mutantic moments“ Klötze und Schinken Berlin
2008: Kostümbild “Meine Mischpuche” Tanz im August Sophiensäle Berlin, Tanzperformance Ausstattung und Konzept ”Wenn sich das Alte mit dem Neuen vermischt”, 48 Stunden Neukölln Kunst-Kulturfestival Berlin
2007: Assistenz Bühne und Kostüme “EN TRÒPIA“ und “der Teufel in Frau Jones“ Oper Dynamo West Berlin, Kostümperformance “Kann ich das tragen?“, Inselglück Kunstfestival Berlin.
Auszeichnungen / Preise: 
Preis: 2010 1. Preis fashion contest Flagshipstore, Berlin
Stipendium: 2012 HIAP Goethe Institut /World Capital of Design Helsinki