Werdegang / Ausbildung: 
lebt und arbeitet als freier Künstler in Berlin
2006 Meisterschüler der Universität der Künste Berlin bei Prof. Wolfgang Petrick
2001-2006 Universität der Künste Berlin, ab 2002 Fachklasse für Malerei, Druckgrafik und Objektbau bei Professor Wolfgang Petrick
1998 Abitur in Gymnasium Fridericianum Rudolstadt
1979 geboren in Rudolstadt, Thüringen

Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Einzelausstellungen (Auswahl)

2016 Vogelhausfavela Klunkerkranich, Berlin
2015 Willi Tomes Das Kapital, Berlin
2014 Landescapes Deutsche Umwelthilfe, Berlin
2012 Trial & Terror (Performance) Brunnen70, Berlin
2010 worst case scenario Galerie Gerken,Berlin
Thermodynamik da fridge gallery, Berlin
2009 Pandämonium eco3plan, Berlin
Elektroengel Neonchocolate Galerie, Berlin
2008 Moritat Total-Artspace, Berlin
2007 Zwielichtzone Galerie Gerken, Berlin
2005 Evolution Twist Galerie Gerken, Berlin


Gruppenausstellungen (Auswahl)

2016 VERSUS Hochparterre, Berlin
Ronald Gonko & Willi Tomes
2014 Das Material und die Nachhaltigkeit Group Global 3000, Berlin
Saturation and Decay SomoS, Berlin
Preview artitious, Berlin
Berlin-Klondyke – die Editionen Wiensowski & Harbord, Berlin
2013 Dunkle Energie North Europe (Westgermany), Berlin
Zwischenzeit Galerie Filser & Gräf,
Auszeichnungen / Preise: 
2011 Förderstipendium der Käthe-Dorsch– und Agnes-Straub-Stiftung