Werdegang / Ausbildung: 
1996 Abitur in Köln

1996-2002 Lotterleben durch die Republik

2002-2003 Weltreise

2000-2006 Illustrationsstudium an der HAW Hamburg, Abschluss Diplom , bei Anke Feuchtenberger und Eun Nim Ro

2007 Umzug nach Berlin, Geburt des ersten Sohnes

2009 Gründung der Künstlergruppe Hero Inn

2009 Stipendium der Akademie der Künste Berlin, aus dem Ernst Arnhold und Max Taut Hilfsfonds

2012 Beginn der Fassadenmalerei

2013 Beginn skulputraler Arbeiten im öffentlichen Raum

2014 Umsetzung mobiler skulpturaler Arbeiten im öffentlichen Raum

2015 -2017 Zeichnen im öffentlichen Raum
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
1997 startete mein künstlerisches Tun in Köln im Graffiti. 2000 fand ich in Hamburg zur freien Malerei und zum Zeichnen. Parallel dazu verfolgte ich stets diverse musikalische Projekte in der Punk/Rockszene Hamburgs und Berlins. Der Umzug nach Berlin 2007 hat das Spektrum meiner künstlerischen Möglichkeiten immens erweitert. So ist es mir dort möglich in einer großen Tischler- und Kulissenbauwerkstatt Arbeiten in sämtlichen Größen und Materialien umzusetzen, die größtenteils aus Abfällen sämtlicher Baustellen Berlins entstehen. So enstehen seit 2013 Arbeiten, unter anderem auch für den 1ten Mai in Kreuzberg, für den Karneval der Kulturen, für das Fusion Festival.
Den Schwerpunkt bilden allerdings für mich nach wie vor die Zeichnungen die Draussen bei Wind und Wetter entstehen.
Auszeichnungen / Preise: 
keine