Werdegang / Ausbildung: 
1974 geboren in Berlin
1997- 03 Studium der Bildhauerei an der Universität der Künste Berlin
bei Prof. Michael Schoenholtz
2003 Meisterschülerin
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
Einzelausstellungen
2015 „Zweite Natur“, mit Astrid Menze, Axel Obiger, Berlin
2014 „Kein Bock“, mit Alke Brinkmann, Axel Obiger, Berlin
2012 „Übermaß“, mit Elisabeth Matthewes, Frauenmuseum Berlin
zu Gast in der Kommunalen Galerie Berlin
2010 „Extension“, Kunstraum Cussler, Berlin
2009 „Reality looks back on me“, Museum Pfalzgalerie, Kaiserslautern
2007 „Doudous“, Galerie Nadine & Tom Verdier, Paris

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
2016 „Axel Obiger @ EULENGASSE“, Galerie EULENGASSE, Frankfurt am Main
2015 „Sammlung | to be continued“, Axel Obiger, Berlin
2014 „Die Feier“, Axel Obiger, Berlin
2012 „It‘s a magic World„, Movimentos Festival 2012, Autostadt Wolfsburg
„Tiere gehen immer“, Galerie Axel Obiger, Berlin
„Internationale Ausstellung NordArt 2012“,
„Kunstwerk Carlshütte“, Büdelsdorf
„REIBUNG - SPANNUNG – WIDERSTAND “, 3. UM-Festival, Uckermark
„Archetypen“, REH Kunst, Berlin
2011 „ T ierisch“, Haus der Kunst, München
„Evolution trifft Kunst“, Zoologischer Garten, Berlin
2010 „Tierstück“, Kunstverein Neukölln, Berlin
2009 „Sickingen Kunstpreis“, Kaiserslautern
„Tierperspektiven“, Georg-Kolbe- Museum, Berlin und
S outerrain der Sammlung Hoffman, Berlin
2008 „ Comme des bêtes (Wir Tiere)“, Musée cantonal des Beaux-Arts de Lausanne, Schweiz
„ Bêtes et Méchants“, Galerie Nadine & Tom Verdier, Paris
„Autokino“, ZERN II, Heidestrasse-Galleries, Berlin
2007 „Die Macht des Dinglichen - Skulptur Heute!“ , Georg-Kolbe-Museum, Berlin
Auszeichnungen / Preise: 
2011 Preis der Ilse-Augustin-Stiftung zur Förderung bildender Künstler
2005 Stipendium der Bernhard-Heiliger-Stiftung
2004 Stipendium zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses (NaFöG)