Werdegang / Ausbildung: 
in Berlin lebend als bildende Künstlerin, Kunstvermittlerin, freie Grafikerin, Kuratorin, Projektleiterin für Kunstprojekte mit und ohne Kindern, Tierfreundin, Köchin, Fahrrad- und Autofahrerin, Musikliebhaberin, Rechthaberin, Freund- und Feindbild, ...

seit 2017
Gastdozentin an der Universität der Künste Berlin

2016 - 17
Dozentin an der Universität Erfurt im Rahmen des Modellprojekts und Künstler-innenfortbildung Kinder_Kunst_Räume (Verbundprojekt der Universität Erfurt mit dem Sozialpädagogischen Institut Berlin, gefördert vom BMBF)

2015
Dozentin am Sozialpädagogischen Institut im Rahmen des Modellprojekts und Künstler-innenfortbildung Kinder_Kunst_Räume

2010 - 2016
Dozentin an der Universität Potsdam für künstlerische Praxis am Department für Lehrerbildung

2007 - 2011
Lehraufträge an der Universität der Künste Berlin im Bereich Fachdidaktik der Fakultät für Bildende Kunst

2009 - 2012
Projektleitung Kunstfiliale Reuterkiez Neukölln

2004
Projektgründung LICHTKEIL (Werkstatt zur Weltverbesserung)

1999 - 2003
Grafikerin und Art Direktorin bei eon Marketing Design, Berlin

seit 1997
Mutter

1987 - 94
Studium der Freien Kunst an der HdK Berlin, Abschluss als Meisterschülerin bei Leiko Ikemura
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
2014
Echte Emotionen. Zum Verhältnis zwischen Aufrechten und Waagerechten in der Kunst und im Profanen; Einzelausstellung bei Weltkultur Neukölln c/o Community Channel, Berlin (E)

2012
Hülfskonstruktionen. Einzelausstellung zu Wohlbefinden und Exotismus; Impuls, Berlin

2011
kunstreuter-Auftrieb. Konzeption und künstlerische Leitung der Prozessions-Performance durch Neukölln, Berlin

2010
RESET 2010. Konzeption und künstlerische Leitung der Performance, Kid's Garden Berlin

2009
Schnee II. Helene-Nathan-Bibliothek, Berlin
Salzburg Recital 3. kunstraum t27, Berlin
Musikalische Metamorphosen. Konzeption und künstlerische Leitung der Musik-Performance, Reuterplatz Berlin


2008
post barroco. Kuratorin der Ausstellung in der Alten Post Neukölln
Neukölln Exquisit. 48 Stunden Neukölln, Alte Post, Berlin

2007
verlaufen. Galerie Saalbau, Berlin
tout baigne. Galerie ANYWAY, Berlin
Ex Voto, nach einem Konzept von Flowrian. Galerie R31, Berlin.

2006
Luft und Liebe. Galerie R 31, Berlin.
Imitatio 1. kunstraum t27, Berlin

2005
EDITION 01. Projektraum Neuenhausen, Berlin
POOL POSITION. Laden, Berlin

1995
Frühlingserwachen. Kunstverein Hannover

1993
Casa Cultural, Tossa, Spanien

1991
Ingenieurkammer, Hannover
Grassel. Galerie Apex, Göttingen, Vortrag und Installation mit Ana Klose